Folgen des Fachkräftemangels für deine Bäckerei + 8 Ideen, was du dagegen tun kannst

Folgen des Fachkräftemangels für deine Bäckerei + 8 Ideen, was du dagegen tun kannst

"Krisenstimmung: Personalengpass gefährdet Zukunft alteingesessener Traditionsbäckerei!"

Es sind Schlagzeilen wie diese, die mich immer etwas betrübt machen.

Denn mit jeder Bäckerei, bei der die Öfen kalt bleiben, verschwindet auch ein Stück Tradition und Heimat. Mal ganz abgesehen von den Arbeitsplätzen, die auf dem Spiel stehen.

Wenn Mitarbeiter fehlen, hat das ernstzunehmende Folgen:

  • Produktionsengpässe

    Wenn Bäcker und Helfer in der Backstube fehlen, sinkt die Produktionskapazität.

    Womöglich musst du selbst mit vollem Körpereinsatz die Produktion am Laufen halten. Dass das auf Dauer nicht gesund ist, weißt du selbst.

    Wo wirst du Abstriche machen? Bei der Bestückung deiner Filialen oder kündigst du deinen treuen Lieferkunden?

  • Qualitätsverlust

    Fehlen erfahrene Fachkräfte, musst du womöglich auf ungelernte Helfer zurückgreifen. Das fehlende Wissen kann bei ungenügender Überwachung zu sinkenden Standards führen.

    Was wäre für dich als Kunde die Konsequenz, wenn die Backwaren deiner Lieblingsbäckerei nicht mehr deinen Erwartungen entsprechen?

  • Serviceeinschränkungen

    Wenn freie Stellen im Verkauf nicht besetzt werden können, müssen Kunden mit längeren Wartezeiten und schlechterem Service rechnen.

    Wie lange werden deine Kunden auf ihre Brötchen warten, bevor Sie zum Wettbewerb gehen?

  • Umsatzrückgang

    Die oben genannten Probleme führen letztendlich zu einem Rückgang des Umsatzes. Da sind wir uns sicher einig. Aber auch das Ansehen deiner Bäckerei kann Schaden nehmen.

  • Arbeitsbelastung für bestehendes Personal

    Last but not least werden deine treuen Mitarbeiter bemüht sein, die Lücke durch Mehrarbeit zu schließen. Zumindest temporär.

    Irgendwann wird die Belastung und der Unmut aber so groß, dass du womöglich weitere Mitarbeiter verlierst.

Die aktuelle Personalsituation zu meistern, stellt viele Betriebe vor eine große Herausforderung.

Ich liebe handwerklich und nach Familienrezepten hergestellte Backwaren. Das Erbe der deutschen Brot- und Brötchenkultur muss in mögichst vielen Betrieben erhalten bleiben.

Deshalb ist meine Mission, dich als kleinen oder mittelständischen Bäckereibetrieb bei dieser Herausforderung zu unterstützen.

Sei es durch die Weitergabe meines Wissens oder indem ich dir die Sorge – qualifizierte Mitarbeiter zu finden – komplett abnehme.

Das kannst du im Akutfall tun

(aber nur für einen beschränkten Zeitraum):

  1. Effizientes Personalmanagement

    Prüfe, ob du Arbeitszeiten und den Schichtplan optimieren kannst, um die vorhandenen Mitarbeiter optimal einzusetzen und so Engpässe zu vermeiden.

  2. Anreize und Benefits

    Wenn du möchtest, dass dein Team dir aus der Patsche hilft, musst du auch etwas zurück geben. Schaffe Anreize, die dein Team motivieren diese arbeitsintensive Zeit gemeinsam durchzustehen.

  3. Sortiment reduzieren

    Sieh dir die Verkaufszahlen deiner Produkte genau an. Welche Produkte sind deine Cash-Cows?

    Und welche Produkte kannst du getrost streichen, beispielsweise weil die Umsätze sehr gering aber der Aufwand und Wareneinsatz sehr hoch ist?

    Sich "gesund zu schrumpfen" kann eine gute Möglichkeit sein, um das Team im Fall eines Personalmangels zu entlasten.

  4. Hilfe annehmen

    Wenn du einen attraktiven Arbeitsplatz bieten kannst, kann ich dich unterstützen, deine offene Stelle innerhalb von 4 Wochen zu besetzen. Lass uns drüber sprechen!

So beugst du der Problematik vor:

  1. Rekrutierung und Ausbildung

    Gewinne möglichst zeitnah neues Personal. Sobald absehbar wird, dass du es brauchen wirst. Dafür ist dein Weitblick gefragt.

    Ziehe auch in Erwägung Quereinsteigern eine Chance zu geben. Wenn sie die richtige Motivation mitbringen ist deren Ausbildung ein gutes Invest.

  2. Personalentwicklung

    Investiere in die Weiterbildung und Entwicklung deiner bestehenden Mitarbeiter. Hilf ihnen, ihre Fähigkeiten zu verbessern, um sich für neue Aufgaben zu qualifizieren.

    Das ist wertschätzend und erhöht die Bindung an deinen Betrieb.

  3. Effizienzsteigerung in der Produktion

    Durch den Einsatz moderner Maschinen oder die Optimierung des Produktionsprozesses, kannst du ggf. ein paar Stunden an "Manpower" einsparen.

  4. Kooperationen und Netzwerke

    Kennst du jemanden, der jemanden kennt?

    Indem du dich mit anderen Bäckereien oder Betrieben der Lebensmittelbranche zusammentust, lassen sich Synergieeffekte nutzen.

    Vielleicht sogar in Form temporärer Mitarbeiteraustauschprogramme oder ähnlichem.

Ergreife bereits heute Maßnahmen, die deine Arbeitgebermarke stärken, um im Fall eines Mitarbeiterbedarfs auch gute Mitarbeiter anziehen zu können.

Denn dein Team hat es verdient, von guten Leuten unterstützt zu werden.

Diese guten Leute zu finden, dabei helfe ich dir.

Sieh dir zum Beispiel meine anderen Artikel an. Hol dir Tipps und Inspiration.

Und überzeuge dich, dass meine Empfehlungen auch für deinen Betrieb funktionieren.

Du möchtest das leidige Thema "Personalsuche" endlich gelöst wissen? Keine Gedanken und Sorgen mehr daran verschwenden?


Über den Autor

Joachim Freytag

Joachim Freytag

Mit meiner langjährigen Erfahrung im Digital-Marketing habe ich mich darauf spezialisiert den Mitarbeiterengpass kleiner bis mittelständischer Betriebe aus dem Bäckerei- und Konditorei-Handwerk zu lösen.

Indem ich dir bei der Mitarbeiter­gewinnung unter die Arme greife, will ich meinen Beitrag leisten, zu:

  • fairen Marktbedingungen,
  • dem Erhalt von Pluralität und Angebotsvielfalt
  • und der Bewahrung der deutschen Brotkultur.

Weitere Blogartikel

Jetzt handeln

Dein Betrieb bekommt keine oder nur unqualifizierte Bewerbungen?

MEIN ANGEBOT AN DICH:

30 min. virtueller
Kaffee-Plausch

Du erzählst mir wo es bei dir hakt und bekommst von mir eine Kurzanalyse samt Tipps und Ideen.
Nach dem Gespräch hast du Klarheit, was zu tun ist, um deine offenen Stellen zeitnah zu besetzen.

Meine Versprechen an dich:

  • 100% gratis und unverbindlich.
  • das Gespräch liefert dir echten Mehrwert.
  • ich werde dir nichts verkaufen.
Joachim Freytag bei der Nachbereitung einer Potenzialanalyse, nach der du spürbar mehr Bewerbungen erhältst.